Renninformationen

Die Anmeldung für den Kaiser Maximilian Lauf 2020 ist vom 18. Mai bis zum 7. Januar um 23.59 CET online geöffnet. Nachmeldungen finden im Rennbüro statt.
Bei der Anmeldung kann zwischen folgenden Strecken gewählt werden:
Datum Startzeit Distanz & Technik
Samstag, 11. Januar
08:45 Uhr Elite Damen
09:00 Uhr Elite Herren & alle Amateurklassen
60 KM Klassisch 
Samstag, 11. Januar 12:00 Uhr Damen & Herren
30 KM Klassisch 
Sonntag, 12. Januar - Winter World Masters Games - 30 KM Klassisch

So kannst du dich online anmelden

Erstelle dein Profil auf der Anmeldungsseite. Fülle das Anmeldeformular aus und bezahle die Startgebühr entweder mit Kredit- oder Bankomatkarte.

Startgruppen

Jeder Teilnehmer kann sich seine Startgruppe (bei der Anmeldung) entsprechend seines Leistungsniveaus selbst aussuchen. Wenn in einer Startgruppe noch Startnummern vorhanden sind, ist ein Gruppenwechsel bis eine Woche vor dem Rennen möglich. Die Änderung wird auf der Online-Registrierungsseite vorgenommen.
Klassische 60km Technik 
Elite-Gruppe - Pro Team Athleten oder gültiger FIS-Code
Gruppe 1 - Elite Läufer (Welle 1-3 bei Vasaloppet)
Gruppe 2 - Gute Amateure (Welle 4-6 im Vasaloppet)
Gruppe 3 - Hobbyläufer (Welle 7-10 am Vasaloppet)
Klassische 30km Technik 
Gruppe 1 - Elite Läufer
Gruppe 2 - Gute Amateure
Gruppe 3 - Hobbyläufer 

Anmeldegebühr

Distance Early Bird 1. June -
31. August
1. September -         31. October
1. November –          7. Januar Nachmeldung
60 KM Klassisch €75 €95 €105 €115 €130
30 KM Klassisch €55 €65 €75 €85 €100

Das Startpaket

Bei der Startnummernausgabe erhälst du folgendes Paket:

Startnummer: Muss gut sichtbar getragen werden. Mit der Startnummer kannst du auch deine Tasche nach dem Rennen abholen. Du kannst die Startnummer gerne als Erinnerung an dem Kaiser Maximilian Lauf 2020 behalten. 
Transponder (Mit Klettverschluss): Bitte am rechten Knöchel befestigen. Ohne Transponder keine Zeitmessung. Bei Verlust des Transponders werden € 50,- verrechnet!
Ein Aufkleber: Zum Kennzeichnen von deiner Tasche. 
ID Etikette: Bitte ausfüllen und auf der Innenseite der Startnummer anbringen. Die Etikette gibt die angeforderten Informationen wie Krankheiten und Kontaktdaten von Angehörigen, die während des Rennens erreicht werden können.
Zwei Aufkleber: Zum Kennzeichnen der Skier mit deiner Startnummer (freiwillig).
 

Geschäftsbedingungen

Mit der Anmeldung beim Kaiser Maximilian Lauf stimmst du den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Bitte lies diese genau durch.

Namensänderung

Jede Anmeldung ist namensbezogen und darf nicht an eine andere Person weitergegeben werden. Es gibt die Möglichkeit einer Namensänderung bis 2 Stunde vor dem Wettkampf im Rennbüro, gegen eine Gebühr von €30,- (Barzahlung vor Ort) durchzuführen.

Ist ein Teilnehmer verhindert und kann beim Rennen nicht starten, wird die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet und kann auch im Folgejahr nicht angerechnet werden.

Rennbüro

Das Rennbüro befindet sich direkt im Startbereich in der WM-Arena Seefeld (unterhalb der Skisprunganlage). Hier werden die Startnummern ausgegeben. Wenn du Fragen hast oder Informationen benötigst, helfen wir dir gerne weiter. Lost & Found findet man ebenso hier.
Öffnungszeiten Rennbüro:
Freitag: 13 Uhr - 21 Uhr    
Samstag: 7 Uhr - 17 Uhr
Außerhalb der angeführten Öffnungszeiten werden keine Startnummern ausgehändigt! Bitte vergiss nicht, deine Anmeldebestätigung mitzunehmen, wenn du deine Startnummer abholst. Diese wurde nach der Anmeldung per E-Mail an dich verschickt. Nachmeldungen können bis 2 Stunden vor dem Rennen vor Ort bei der Startnummernausgabe berücksichtigt werden. Jede Nachmeldung ist nur gegen Barzahlung möglich!

Winter World Masters Games

Die Winter World Masters Games in Innsbruck und Seefeld finden zeitgleich mit dem Kaiser Maximilian Lauf vom 10. bis 19. Januar statt. Bist du über 30? Dann nutze die Chance und erlebe beide Sportveranstaltungen! Teilnehmer des Kaiser Maximilian Laufs haben die Möglichkeit, am Sonntag, den 12. Januar 2020, das 30 km Klassik Rennen zu einem Preis von € 60,00 zu absolvieren. Die Anmeldung erfolgt gemeinsam mit der Anmeldung zum Kaiser Maximilian Lauf.
Nähere Informationen zu den Winter World Masters Games (WWMG) auf www.innsbruck2020.com

Länderkampf

Teilnehmer des Kaiser Maximilian Laufs haben die Möglichkeit, sich für den Länderkampf (nur 60 km Klassisch) anzumelden. So funktioniert es: Klicke bei der Online Anmeldung die Teilnahme am Länderkampf an. Anschließend werden nach Zufallsprinzip max. 6 Personen aus jeder Nation gezogen (Damen und Herren aus den Gruppen 1, 2 oder 3) und per E-Mail verständigt. Am Lauftag werden im Rennbüro die Nationalarmbinden ausgehändigt. Jeder Teilnehmer startet anschließend in seiner angemeldeten Startgruppe. Nach dem Rennen werden aus den 6 Startern die drei besten Läufer für die Wertung berücksichtigt. Die Gewinnernation wird per SMS benachrichtigt.

Um 15 Uhr findet die Siegesfeier des Länderkampfs im VIP-Bereich statt. Der Länderkampf ist ein "Rennen im Rennen", wo der Spaß im Vordergrund stehen soll. Das Zufallsprinzip führt auch dazu, dass "Überraschungsnationen" als Gewinner hervorgehen können.

Siegerehrung

Unmittelbar nach Zieleinlauf der ersten drei Damen und drei Herren findet am Balkon des VISMA Ski Classics Trailers die Siegerehrung bzw. Flower Ceremony statt. Um 15 Uhr findet die Siegerehrung des Länderkampfs im VIP-Bereich des Sport- und Kongresszentrums Seefeld statt. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde, die online heruntergeladen werden kann sowie eine Goldmedaille (für all jene, die den 60 km Lauf in der Siegerzeit + 50% beenden) oder Bronzemedaille (alle weiteren TeilnehmerInnen). Alle Teilnehmer des 30 km Laufs bekommen eine Bronzemedaille.

After-Ski Party

Nach einem gelungenen Wettkampftag muss gefeiert werden: Deshalb findet im Anschluss des Kaiser Maximilian Laufs eine „After-Ski Party auf Tirolerisch“ an. Wir laden euch alle herzlich ein, ab 12 Uhr in die VIP-Räumlichkeiten des Sport- und Kongresszentrums Seefeld zu kommen und zusammen mit euren Mitstreitern aus vielen Ländern ein „Tiroler Schmankerl“ zu verkosten. Begleitpersonen können gegen Bezahlung an der Party teilnehmen.